Gewinnchancen

Was bedeuten die Wetten auf den nächsten Satz im Fußball?

Wetten auf 2 und 3 Wetten — sind in der modernen Welt der Sportwetten völlig normale und Standard Wetten. Beachten Sie, dass der Unterschied zwischen diesen beiden beliebten Wettarten nur in der Anzahl der möglichen Ergebnisse des Spiels besteht, auf das Sie wetten. Bei einer zweiseitigen (2) Wette — sind nur zwei Ergebnisse möglich: Sieg oder Niederlage des Teams, und bei einer dreiseitigen (3) Wette — sind drei Ergebnisse möglich, was logisch ist, da sie auch mit einem Unentschieden verbunden sind. Zum Beispiel — ist eine klassische Fußballwette eine Drei-Wege-Wette, da es drei mögliche Ergebnisse gibt. Es gibt also drei „Wege“, auf denen das Spiel gehen und die zum Gewinnen genutzt werden können.

Eine Drei-Wege-Wette wird auch als 1X2-Wette bezeichnet

Die dreigliedrige Rate entspricht den gängigsten Statistiken. Diese Wette wird auch als Wette mit dem Namen 1X2 bezeichnet, wobei 1, X und 2 drei verschiedene Spielergebnisse bedeuten. Zeichen 1 bedeutet eine Wette auf den Heimsieg, Zeichen X bedeutet ein Unentschieden und Zeichen 2 bedeutet einen Gewinn. Bei einer Drei-Wege-Wette wird in der Regel nur eines der drei möglichen Ergebnisse festgelegt, dh der Spieler wählt das Zeichen 1, X oder 2.

Fußballwette

Niedrigere Gewinnchancen für eine 2-Wege-Wette

Eine Zwei-Wege-Wette zusammen mit einer Drei-Wege-Wette — ist einer der absoluten Standardraten in Deutschland. Wie der Name dieser Wette andeutet, führt eine zweiseitige Wette nur zu zwei unterschiedlichen Spielergebnissen, was die Gewinn- oder Verlust Chancen in diesem Spiel stark beeinflusst. Da die Gewinnchancen für eine solche Wette immer 50:50 betragen, ist die Wahrscheinlichkeit einer korrekten Vorhersage viel höher als die Wahrscheinlichkeit einer dreigliedrigen Wette, wenn drei verschiedene Spielergebnisse in die Wettschätzung einbezogen werden können.

Bei einer doppelseitigen Wette muss es immer einen Gewinner geben!

Beachten Sie, dass bilaterale Sätze immer mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Neben der typischen 1X2-Option im Fußball gibt es auch viele Zwei-Wege-Wetten: Die meisten Wettanbieter bieten niedrigere / höhere Wetten an. Zum Beispiel, wenn es wichtig ist, die Anzahl der Ziele vorherzusagen. Wir fügen hinzu, dass es nur die Optionen “Ja, richtig vorhergesagt” oder “Nein, falsch vorhergesagt” gibt. Daher werden diese Wetten auch als wechselseitig betrachtet, da es nur zwei mögliche Auswege aus der Wette gibt.

Eine andere sehr beliebte Art der doppelseitigen Wette — ist die sogenannte Eins-zu-Eins-Wette (oft als H2H-Wette bezeichnet). Bei dieser Wette wird jedes Spiel gewonnen. Beachten Sie, dass die H2H-Wette beispielsweise bei Formel-1-Wetten immer noch sehr beliebt ist, da der Sieger des Gesamten Rennens nicht vorhergesagt werden muss, sondern ein direkter Kampf zwischen den beiden Fahrern besteht. H2H-Wetten werden im Fußball häufig verwendet, um vorherzusagen, welcher Spieler in einem Turnier Fortschritte machen wird.

“Unentschieden ohne Wette” verwandelt eine Drei-Wege-Wette in eine Zwei-Wege-Wette

Ein in England besonders beliebtes Wettformat mit der Bezeichnung „Unentschieden ohne Wette“ reduziert die typische Drei-Wege-Wette in eine Richtung, da ein Unentschieden ausgeschlossen ist. Beachten Sie, dass Sie auch bilaterale Wetten auf Fußballspiele abschließen können. In diesem Fall — ist das mögliche Ergebnis der Wetten nur das Gewinnen oder Verlieren der Fußballmannschaft. Im Falle eines Unentschieden verarbeitet der Buchmacher die Wette so, als wäre sie nie gemacht worden, macht sie ungültig und zahlt die entsprechende Wette aus. Diese Zunahme der Gewinnwahrscheinlichkeit oder diese Abnahme der Verlustwahrscheinlichkeit hat natürlich ihren Preis. Buchmacher passen ihre Gewinnchancen entsprechend an. Wir fügen hinzu, dass bei der richtigen Wette bei einem Unentschieden ohne Wette der Spieler weniger gewinnt, als wenn er dieselbe Wette mit der üblichen dreiseitigen Wette vorhergesagt hätte.

Ein Beispiel für die Beziehung zwischen den Gewinnchancen: In einem internationalen Fußballspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden auf bet365 beträgt die klassische 1X2-Wette 1,90 für Deutschland und 3,75 für die Niederlande. Die bet365-Quoten betragen 3,60. Wenn Sie die Art der Wette „Unentschieden – die Wette — sind ungültig“ wählen, weil die Wette auf Deutsch Bet365 heißt, betragen die Quoten für Deutschland 1,44 und für die Niederlande 2,62. Natürlich gibt es keine Chance auf ein Unentschieden, denn dann kehrt die Wette einfach zurück.

More Stories
Electronic Sports
Können Esports-Wetten 2020 zum Trend werden?